Ostercamp 2018: Anel Mahmutefendic trainiert mit den Füchsen und Panthern in Beilstein

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die Veranstalter des Ostercamps 2018 „Trainieren mit Profis“ können einen weiteren Überraschungstrainer für die beliebte Campreihe in den Osterferien vom 5. bis 7. April 2018 ankündigen. Es ist Anel Mahmutefendic, der zum ersten Mal unterm Langhans weilen wird.

Anel Mahmutefendic, der noch bis Ende 2017 als Trainer des Drittligisten TV Neuhausen an der Seitenline stand, musste nicht lange überlegen um für das Camp kurzfristig zuzusagen. Er kennt den veranstaltenden Verein der Campreihe, da er noch im vergangen Sommer ein Trainingsspiel mit dem TV Neuhausen in Abstatt gegen den Zweitligisten TUSEM Essen bestritt. Aber viel wichtiger, der 40-jährige Niederländer mit bosnischen Wurzeln arbeitet gern mit dem jungen Handballnachwuchs, und das in der Vergangenheit bereits sehr erfolgreich. Mit dem niederländischen Verein HV Houten marschierte er als Trainer von der dritten bis in die erste Liga durch, etablierte ein neues Spielsystem und sammelte zahlreiche Erfahrungen.

Der gebürtige Jugoslawe, der noch bis zum Sommer 2017 die HSG Freiberg in der mitteldeutschen Oberliga coachte, ist auch ein Sprachtalent, denn er beherrscht fünf Sprachen. Als Spieler gewann er die Meisterschaft, den Pokal und Supercup in den Niederlanden und war auch in Deutschland aktiv. Ende der 1990er Jahre spielte er für den TV Emsdetten. Neben seiner Vereinstätigkeit war der sympathische Niederländer auch auf Verbandsebene aktiv: Er betreute die niederländischen U16 – und U18 – Nationalmannschaften.

Nun macht Anel Mahmutefendic Station am 5. April 2018 beim Ostercamp in der Langhanshalle Beilstein. Am ersten Camptag wird er von 10:50 bis 12:00 Uhr und von 12:10 bis 13:20 Uhr jeweils mit der Gruppe Füchse 3 (Jahrgänge 2006/2007)  und Panther 6 (Jahrgänge 2005/2006) im Bereich Athletik/Koordination trainieren.

Fotos: TV Neuhausen

Die Nachfrage reißt nicht ab. Bereits 200 Plätze sind vergeben!!!….Nutzt also schnell noch die letzte Chance der Online-Anmeldung für das Ostercamp 2018 „Trainieren mit Profis“ vom 5.- 7. April 2018!!!

Es gibt nur noch wenige Restplätze.

Anmeldung über die Internetseite:

www.handballcamps-bottwartal.de