mJA: Starker Auftritt im ersten Qualispiel!

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Am Sonntagnachmittag fand das erste HVW-Quali-Spiel unserer männlichen A-Jugend gegen den TSV Willsbach statt.
Gute eingestellt ging die Mannschaft in die Partie und legte gleich los wie die Feuerwehr.
Über eine starke Abwehrarbeit und einen bärenstarken Garry Ziegler im Tor konnte sich die Mannschaft schnell eine deutliche Führung herausarbeiten. Nach 15Minuten zeigte die Anzeigetafel ein 12:2 für unsere Jungs. Tor um Tor wurde die Führung ausgebaut, sodass man mit einem 22:7 in die Halbzeit ging.
Zum Beginn der 2.Hälfte zeigten sich kleine Nachlässigkeiten, die voraussichtlich der hohen Führung geschuldet waren. Die folgende Auszeitansprache des Trainergespann Hönig/Schütz, sollte Früchte tragen. Es wurde in der Abwehr wieder gearbeitet und im Angriff wieder klare Chancen herausgearbeitet. Angriff um Angriff, Konter um Konter wurde nun erfolgreich abgeschlossen.
Zum Ende des Spiels stand ein deutliches und verdientes 42:22 auf der Uhr.
Nun muss diese starke Mannschaftsleistung nächsten Samstag gegen die JSG Neckar-Kocher wiederholte werden. Spielbeginn ist um 17Uhr in Oedheim.

Gespielt haben: G.Ziegler, M.Dudt(1), J.Keller(1), T.Gehringer (13), L.Grehn(5), K.Strauch(1), L.Bollschweiler(1), M.Kürschner(12), H.Spuhn(6), Q.Oberhauser(2)
Auf der Bank M.Hönig & M.Schütz, Zeitnehmer R.Ziegler