wJC: Weibliche C-Jugend ist für die Landesliga qualifiziert!


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Unsere Mädels der weiblichen C-Jugend haben es geschafft! Nachdem wir beim ersten Spieltag vor einer Woche bereits den Grundstein gelegt hatten, machten wir vergangenes Wochenende den Deckel drauf. Gleich im ersten Spiel gegen den TSV Bönnigheim machten die Roten alles klar und gewannen ungefährdet mit 19:9. Damit war uns bereits vor Beginn der beiden letzten Spiele gegen Ravensburg und HBi Weilimdorf/Feuerbach die Landesliga nicht mehr zu nehmen. Der Jubel war riesig und alle können mächtig stolz sein auf das Erreichte.
Doch wir haben auch gesehen, dass noch viel Arbeit und Trainingsfleiß vor uns liegt, im Winter kommen sehr schwere Spiele auf uns zu. Einen kleinen Vorgeschmack bekamen wir bei den Niederlagen gegen den TSB Ravensburg (9:17) und die HBI Weilimdorf/Feuerbach (10:28).
Aber jetzt darf erstmal gejubelt werden. Alle freuen sich riesig auf die Landesliga und spannende Spiele gegen vielleicht übermächtige Gegner. Bis dahin heißt es weiter, trainieren, trainieren, trainieren. Und wer weiß, vielleicht schaffen wir es, dem ein oder anderen Großen ein Bein zu stellen – diesen Mädels ist alles zuzutrauen!
Es spielten:
Marie Stahr im Tor, Ühmmihahn Koc, Mia Barth (1), Lara Däuble (12), Lena Siebert (15), Maja Härle (3), Sarah Schmidinger (1), Lena Stahr (1), Lea Thierer (2), Joelina Kübler (3). Trainer Marc Däuble