Sommercamp 2018:  „Trainieren mit Profis“ startet in die 18. Auflage – Trainerfortbildung mit DHB-Trainer Maik Nowak


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Am kommenden Donnerstag startet das Sommercamp der SG Schozach-Bottwartal, welches vom 30. August bis 01. September 2018 in der Beilsteiner Langhanshalle und bereits zum ersten Mal in der Gronauer Mehrzweckhalle als zweiten Standort stattfindet. Die Organisatoren der SG Schozach-Bottwartal freuen sich schon auf ihre 18. Camp-Fortsetzung in den Sommerfeien für die jungen Handballerinnen und Handballer aus der eigenen SG sowie dem Umland.
Für das Camp-Motto „Trainieren mit Profis“ haben wieder zahlreiche Trainerinnen und Trainer den Veranstaltern der SG Schozach-Bottwartal ihr Kommen zugesichert. „Wir wollen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, mit Trainern zu üben, mit denen sie sonst nicht zusammentreffen“, so Tobias Naumann, Ressortleiter Jugend der SGSB. Täglich werden etwa acht Trainer im Einsatz sein.
Beim Sommercamp gibt es ein Wiedersehen mit Klaus Hüppchen, Martin Frase, Barbara Brecska, Frederick Griesbach, Sandra Graner, Jens Babel, Marco Stange, Katrin Kessoudis und Basti Weidmann.
Zum etablierten Camp-Baustein gehört die „Life-Kinetik“ dieses Mal mit der lizenzierten Life-Kinetik-Trainerin Katrin Kessoudis. Life-Kinetik hat positive Auswirkungen auf körperliche Entspannung und emotionale Stressreduktion, steigert die Produktivität und erhöht die Aufnahmekapazität. Vielfältige Übungen mit einfachen Mitteln wie Bälle oder Jongliertücher führen bereits nach kurzer Zeit zu einer deutlichen Leistungssteigerung. Mit diesem Angebot kommt die SG Schozach-Bottwartal seit nun mehr drei Jahren dem eigenen Anspruch, ein vielfältiges und umfassendes Camp anzubieten, einen weiteren großen Schritt näher. „Wir hatten bei den vergangenen Camps den Mut zur Life-Kinetik und das hat sich bewährt. Nur Handballtraining entspricht nicht mehr den modernen Trainingsmethoden“, so Tobias Naumann.
Mittlerweile gehört es auch zum Standartprogramm, dass in die Handballcamps eine dezentrale Trainerfortbildung eingebunden wird. Während des Sommercamps 2018 „Trainieren mit Profis“ bieten die Organisatoren der SG Schozach-Bottwartal vom 31. August bis 1. September 2018 wieder eine interessante Trainerfortbildung in Beilstein an.
„Aktuelle Herausforderungen an den Trainer und seine Arbeit“ lautet der Überbegriff für die vom Handballverband Württemberg mit 15 Lerneinheiten anerkannte Fortbildung mit der Möglichkeit zur Verlängerung der B- und C-Lizenz. Dafür konnte dieses Mal als Referent Maik Nowak gewonnen werden. Maik Nowak übernimmt zum 1. September 2018 hauptamtlich die Aufgabe des U17/U18-Bundestrainers weiblich und leitet zudem die Sportfördergruppe. Derzeit ist der 53-jährige Diplom-Sportlehrer auf Honorarbasis für den Deutschen Handballbund tätig und unterrichtet am Sächsischen Landesgymnasium für Sport in Leipzig. Mit der weiblichen U17- Nationalmannschaft feierte er 2017 mit dem Europameistertitel einen seiner größten Erfolge als Trainer. Erst vor wenigen Tagen kehrte er mit der weiblichen U18-Nationalmannschaft mit einem beachtlichen 5. Platz von der Weltmeisterschaft aus Polen zurück. Nach wie vor können sich interessierte Trainerinnen und Trainer direkt über die SGSB als Ausrichter anmelden. (siehe Flyer) HVW-TrainerInnen, welche die Maßnahme zur Verlängerung anerkannt haben wollen, müssen sich zusätzlich noch beim HVW anmelden. Die Fortbildung kann wahlweise an beiden Tagen (15 LE) oder an jeweils nur einem Tag (6 LE; 9 LE) besucht werden.

Viele Namen und ein Traininsprogramm, das für drei abwechslungsreiche Trainingstage der Teilnehmer in der weiblichen und männlichen A- bis E-Jugend sorgen werden. Was erwartet die Nachwuchshandballer? Zu den Trainingsschwerpunkten gehören die Verbesserung der individuellen Technik und das gruppentaktische Verhalten in Angriff und Abwehr, das Athletiktraining sowie ein spezielles Torwarttraining. Auf mindestens vier Trainingseinheiten am Tag, ein Camp-T-Shirt und Trinkflasche, Vollverpflegung, Versicherung und eine tägliche Betreuung von 9:00-20:30 Uhr können sie sich freuen. Auch das Angebot der Übernachtung im Herzog-Christoph-Gymnasium Beilstein mit Frühstück wird von den TeilnehmerInnen wieder in Anspruch genommen.

http://www.sg-schozach-bottwartal.de/wp-content/uploads/2018/06/dtfb-20180831-0901-flyer.pdf

https://www.hvw-online.org/aktuell/detail/news/detail/dez-trainerfortbildung-mit-maik-nowak/