Vorschau: Herren 1 vor schwerem Auswärtsspiel in Leonberg – Aufsteiger HC Oppenweiler/Backnang 2 folgt zum Feiertag


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Nach dem gelungenen und erfolgreichen Heimspiel gegen Fellbach steht auch für unsere Herren 1 das erste Auswärtsspiel auf dem Programm. Die erste Reise führt die Mannschaft von Tobias Klisch nach Leonberg. Dort geht es am Samstag abend um 20:00 Uhr gegen die Mannschaft aus Leonberg/Eltingen. Die Mannschaft des Gastgebers ist nahezu identisch mit der der vergangenen Saison. Lediglich an der Seitenlinie steht ein neuer Mann. Für die SGSB gilt es, den Mittelmann Chris Auer in den Griff zu bekommen sowie Lars Neuffer auf Distanz zu halten. Mit seiner Wurfgewalt kann er zur spielentscheidenden Person auf dem Feld werden. Ebenfalls nicht außer Acht lassen dürfen die Jungs von Tobias Klisch den bärenstarken Kreisläufer Jakob Ulrich. Mit einer ähnlichen Spielweise wie gegen Fellbach sind zwei Punkte durchaus möglich. Grundlage wird auch hier die Abwehr sein.
Bereits am Tag der Deutschen Einheit findet dann auch bei den Herren bereits das nächste Heimspiel statt. Gegner um 17:00 Uhr in der Beilsteiner Langhanshalle wird der Aufsteiger aus Oppenweiler/Backnang sein. Die Gastgeber werden auch in diese Partie hoch konzentriert gegen müssen, um die Punkte in eigener Halle zu behalten. Die Gäste werden mit einem 3. Liga erfahrenem Torhüter-Duo antreten. Ebenso zu beachten sind der Spielertrainer Sebastian Forch wie auch Tobias Hold, die beide jahrelange Erfahrung in Liga 3 und der BWOL gesammelt haben.
Beide Spiele werden sicher auf Augenhöhe geführt und nicht zuletzt wird die Tagesform mitentscheidend sein, ob die Punkte bei der SGSB bleiben. Mit einer Spielweise und der Einstellung vom Fellbachspiel sowie der Unterstützung des Publikums, ist ganz sicher etwas zählbares drin.
Anwurf gegen Oppenweiler/Backnang am 03.10.2018 ist um 17:00 Uhr in der Beilsteiner Langhanshalle