Herren 1: SG gewinnt Derby in Flein deutlich mit 23:30


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

TV Flein – SG Schozach-Bottwartal 23:30 (12:15)

Trainer Tobias Klisch fand nach dem deutlichen Sieg lobende Worte an sein Team:“Heute hat jeder seine Aufgaben erledigt, den Ausfall von Damir Marjanovic konnten wir gut kompensieren. Für die vier verbleibenden Rückraumspieler war es natürlich Schwerstarbeit, aber Soteras Merz, Gallus, Weckerle und Ziegler konnten heute voll überzeugen. Die Abwehr stand bis auf einige Ausnahmen sehr gut“. Denn die SG Schozach-Bottwartal gewann nach einer über weite Strecken überzeugenden Leistung dieses Derby beim TV Flein mit 23:30. Die Mannschaft von Trainer Tobias Klisch lag über die gesamte Spielzeit mit 2-4 in Führung. Nur einmal konnten die Fleiner ledigleich den Anschluss erzielen zum 11:12 in der 27. Minute. In der Schlussphase ging den Fleinern die Luft aus, so dass die SGSB sich noch ab der 54. Minute über ein 22:26 bis zum Endstand von 23:30 absetzen konnte.

Zu den besten Spielern des Spiels wurden, vom jeweils gegnerischen Trainer, Lukas Gallus (SG Schozach-Bottwartal) und Marco Schilpp (TV Flein) gewählt.