mE1-Jugend: Erfolgreicher 2. Spieltag in Leingarten


Veröffentlicht am von Nancy Kübler.

 

 

Am vergangenen Sonntag startete die männliche E1 in den 2. Spieltag. Man wollte in Leingarten an die Leistungen des 1. Spieltages anknüpfen und wieder als Team auftreten.

 

Zu Beginn startete die SGSB gleich mit dem Handballspiel in den Spieltag. Der heutige Gegner lautete HSG Lauffen-Neipperg. In diesem Spiel zeigte die SGSB was es heißt ein Team zu sein. Schöne Passkombinationen im Angriff und eine funktionierende Manndeckung, führten zu einem klaren Sieg der SGSB Jungs.

 

Nach einer kurzen Pause, kam das Ballspiel Funino. Die SGSB Jungs starteten schwungvoll in die Partie und erzielten einen Treffer nach dem anderen. In der zweiten Halbzeit holte die HSG allerdings auf und es wurde zu ein Kopf an Kopf rennen zwischen beiden Mannschaften. Während dieser Phase hatte die SGSB etwas den Faden verloren, ihn aber zum Schluss wieder gefunden und die Partie für sich entschieden. Zum Schluss hieß es dann nochmal alle Konzentration auf die Koordinationsstationen zu richten.

 

An dieser Stelle ein ganz großes Lob an die Kinder der SG Schozach-Bottwartal, ihr habt super als Team zusammen gespielt.

Ein Dank geht auch an die Eltern der Kinder, die uns tatkräftig am Spielfeldrand unterstützt und angefeuert haben.

Am 11.11.18 geht es für die Jungs zum 3. Spieltag nach Eppingen.

 

 

Es spielten für die SGSB: Markus Zellmer, Nils Kinder, Levi Stern, Moritz Kroll, Fabian Fischer, Philipp Bartenbach, Elia Wein, Nick Pfähler

 

Trainerteam: Julia Wedberg, Lea Titzmann