Vorschau: Damen 1 treffen in Bönnigheim auf einen Mitfavoriten um die vorderen Tabellenplätze


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Nach einem spielfreien Wochenende und der ersten, unnötigen Niederlage am Feiertag gehen unsere Damen am kommenden Samstag wieder auf Reisen. Um 18:00 Uhr wird die Partie beim einzigen Team ohne Minuspunkte in Bönnigheim angepfiffen. Die Gastgeberinnen haben ihrerseits erst zwei Spiele absolviert, so dass eine realistische Einschätzung des Teams nicht einfach ist. Dennoch werden sich die Bottwartälerinnen enorm steigern müssen, wollen sie etwas zählbares mit nach Hause bringen. Weiterhin wird Sina Klenk der Mannschaft von Michael Stettner nicht zur Verfügung stehen. Bei Cinja Wehe und Melanie Guyomard stehen zumindest noch Fragezeichen hinter einem Einsatz. Hier wird man die Trainingswoche abwarten müssen. Die SGSB-Damen haben die spielfreie Zeit genutzt und sich intensiv mit der letzten Partie beschäftigt und hoffentlich die richtigen Schlüsse daraus gezogen. Trotz allem werden die Gäste aus dem Bottwartal selbstbewusst und mit breiter Brust beim TSV Bönnigheim antreten. Hilfreich wären sicher zahlreiche Zuschauer, die unsere Damen lautstark unterstützen würden.

Anwurf in Bönnigheim am Samstag, 13.10.2018 ist um 18:00 Uhr!!!