Herren 2: Zweiter Sieg in Folge – und wieder erwischt es einen Aufstiegskandidaten !!


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

SGSB 2 – TSV Buchen 1 30:23 (15:13)

Am Sonntag war mit dem TSV Buchen eine gut in die Saison gestartete Mannschaft in Beilstein zu Gast, mit der Empfehlung von zuletzt 3 Siegen und 8:2 Punkten auf dem 2. Platz stehend, wusste man welches Kaliber da auflaufen würde.
Die Odenwälder begannen forsch und gingen auch gleich mit 1:0 in Führung, welches allerdings auch die letzte im ganzen Spiel bleiben sollte. Bis zum 5:5 in der 11. Minute waren die SG-Jungs zwar immer leicht in Front aber leider noch nicht stabil genug um sich etwas absetzen zu können. Eine frühe Auszeit von Trainer Markus Hönig zeigte dann aber die richtige Wirkung und es gelang sich bis zur 20. Minute mit 12:7 etwas abzusetzen. Leider war man nun in der Abwehr etwas zu nachlässig und die Gäste aus Buchen konnten bis zur Pause auf 15:13 verkürzen.
Nach der Halbzeit waren unsere Jungs wieder konzentrierter bei der Sache und bis zur 43. Minute lag die Zweite immer mit 2-4 Toren in Front. Nun kam die nächste starke Phase unserer SG, sowohl im Angriff wie auch in der Abwehr, wiederum gestützt auf einen sehr gut aufgelegten Mario Schultz im Tor, wurde der Vorsprung kontinuierlich nach oben geschraubt und beim Stand von 28:21 in der 53. Minute war der zweite Sieg praktisch in trockenen Tüchern. Die Restspielzeit wurde gekonnt runtergespielt und „Passi“, einem unserer Youngster, war es vorbehalten den 30.sten Treffer zum überragenden und verdienten 30:23 Heimsieg gegen Buchen zu markieren. Nach dem Schlusspfiff durch den gewohnt souverän leitenden Schiri Kai König konnte die Heimmannschaft somit die Punkte 4+5 bejubeln und sich von den zahlreichen Zuschauern zu Recht feiern lassen.
Möglich wurde dies wiederum durch eine starke, geschlossene Mannschaftsleistung in der man von Woche zu Woche die Weiterentwicklung jedes einzelnen erkennen kann und klar gezeigt hat, dass die junge Truppe in der Bezirksliga angekommen ist !
Damit wurde ein weiterer Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht und nun heißt es den positiven Trend auch in der Fremde zu bestätigen. Nächste Gelegenheit dazu bietet sich bereits am Samstag um 17.30Uhr wenn es in Hardheim gegen die dortige Badenligareserve des TV geht.

SG Schozach-Bottwartal 2: Mario Schultz, Robin Ziegler – Tim Kübler 2, Daniel Bosnjak 1, Felix Linder 3, Moritz Kunz, Yanis Heinz 2, Cedric Ziegler 10, Jonas Keller 2, Tim Voelkel 5, Pascal Mühlegg 1, Yannick Mistele, Denis Dogan 1, Nicolas Eschbach 3

Trainer: Markus Hönig mit den Betreuern Dennis Pulfer + Michael Krahl