wC2 – Wieder keine Chance gegen den Tabellenführer!


Veröffentlicht am von Andreas Gramsch.

Wieder keine Chance gegen den Tabellenführer aus Weinsberg!

Gegen die technisch und körperlich überlegenen Weinsbergerinnen stand unsere Mannschaft auf verlorenem Posten. Schon in der Anfangsphase spielten die Gegnerinnen einen komfortablen Vorsprung heraus, der über das ganze Spiel nie kleiner als 8 Tore wurde. Die Torhüterin der Gastgeber war von den Außenpositionen praktisch nicht zu bezwingen. Das stellte unsere Spielerinnen vor große Probleme, da durch eine kompakte Abwehrleistung auf den Rückraumpositionen praktisch keine Schüsse auf das Tor möglich waren. Der TSV stellte sich sehr gut auf unsere offensive Abwehr ein und kam durch schnelle und gute Spielzüge zu einfachen Toren. Bei unserer Mannschaft war trotz großem Engagement leider nicht mehr drin.

Endstand 32 : 14 (16 : 7)

Stritzelberger (TW 1. – 25. Min), Korn (TW 26. -50. Min), Kürschner 1, Petkova 1,Härle 2, Bollschweiler 4, Barth 3, Wendel, Mochmann, Müller, Karle 1, Seelos, Eppmann, Koc 2