wD-Jugend: Klarer Sieg gegen den Tabellennachbarn


Veröffentlicht am von Alessa Selcho.

weibliche Jugend D Bezirksliga SG Schozach – Bottwartal – TSG Schwäbisch Hall Endstand 41 : 28 (17 : 17)

Mit der TSG Schwäbisch Hall war die stärkste Mannschaft der Liga in der Langhanshalle in Beilstein zu Gast. Nur eine Niederlage, aus dem Spiel der Vorrunde gegen die SG, zeigt die Konstanz der Mannschaft.

In einer spielerisch auf sehr hohem Niveau geführten Begegnung konnte sich in der ersten Halbzeit keine Mannschaft absetzen. Unsere Mädels führten bis zur 17. Minute, in den letzten 2 Minuten der ersten Halbzeit gelang den Gegnerinnen noch der verdiente Ausgleich.

Dies sollte sich in der zweiten Halbzeit jedoch schnell ändern. In 9 Minuten spielte unser Mannschaft einen Vorsprung zum 29 : 19 heraus. Die TSG hatte gegen die schnell herausgespielten Angriffe und die sehr variable Abwehr in der zweiten Hälfte keine Chance. So war die Sache bereits nach 30 Minuten gelaufen.

Mit diesem Sieg wurde der zweite Tabellenplatz gesichert. Um jedoch Meister zu werden muss sich die TSG Schwäbisch Hall noch einen Ausrutscher leisten.

Eine tolle Leistung.

Korn (TW 1. – 20. Min), Stritzelberger (TW 21. – 40. Min), Kürschner 5, Däuble 5, Härle 3, Siebert 8, Bollschweiler 11, Vogelmann, Bäßler, Müller 2, Seelos 1, Thierer 4, Wendel 2