Vorschau: Spitzenreiter will den Spieß umdrehen…


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Am kommenden Samstag, den 16. März 2019, um 18 Uhr ist wieder Oberliga-Zeit in der Langhanshalle. Die Frauen der SG Schozach-Bottwartal sind momentan auf dem ersten Tabellenrang der BWOL und diesen Platz wollen sie auch gern nach dem kommenden Spiel gegen den TSV Heiningen beibehalten. Die Heininger Frauen rangieren momentan auf dem fünften Platz mit 24:16 Punkten, dennoch darf das Spiel am Samstag nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Heiningen hat eine sehr gute und ausgeglichene Mannschaft. Alle sind vorgewarnt, denn das Hinspiel verlor das Team von Michael Stettner nach deutlicher Führung mit 23:24.
Trainer Michael Stettner sieht die Brisanz am kommenden Samstag ähnlich: „Es wartet ein sehr schweres Spiel auf uns, wir sind aber aktuell gut drauf und wollen es besser machen als im Hinspiel, dafür brauchen wir aber 60 konzentrierte und engagierte Minuten und Unterstützung der Halle um den nächsten Schritt zu machen.“

Auch die Damen hoffen auf ein volles Haus!!!