wD-Jugend: Hart umkämpfter Sieg gegen den Tabellennachbarn zum Saisonfinale


Veröffentlicht am von Alessa Selcho.

weibliche Jugend D Bezirksliga

SG Schozach–Bottwartal gegen HSG Lauffen-Neipperg 26:25 (12:11)

Mit dem Tabellendritten und damit direkten Tabellennachbarn HSG Lauffen–Neipperg kam eine Mannschaft in die Langhanshalle, die im letzten Spiel der Runde unbedingt gegen den Tabellenzweiten gewinnen wollte.

Von Anfang an entwickelte sich ein rasantes Spiel bei dem sich die Mannschaften nichts schenkten. Nach 10. Minuten gab es schon fünf Verwarnungen und eine Zeitstrafe.

Bis zur Pause konnte sich keine Mannschaft absetzten, auch in der 2. Halbzeit ging es genau so weiter. Erst in der 29. Minute konnte durch zwei 7m-Tore von Nelly Härle ein Vorsprung von drei Toren zum 19 : 16 herausgespielt werden. In der 38. Minute gelang den Gästen zum 24 : 24 der Ausgleich, bevor in den letzten zwei Minuten dann gegen ein starken Gegner der Sieg eingefahren wurde.

Die Zuschauer sahen ein spannendes und technisch gutes Spiel von beiden Mannschaften.

Die weibliche D Jugend ist auf jeden Fall Vizemeister in der Bezirksliga, denn eine Niederlage des Tabellenführers beim sieglosen Tabellenletzten, ist recht unwahrscheinlich.

Vizemeister!!!

Eine tolle Saisonleistung der gesamten Mannschaft und des Trainerteams.

Stritzelberger (TW 1. – 20. Min), Korn (TW 21. – 40. Min), Kürschner 2, Thierer 1, Härle 5, Siebert 6, Bollschweiler 4, Vogelmann 1, Wendel 4, Wickenhäuser, Müller, Bäßler 3, Seelos, Vogel