Bienvenue a Schozach-Bottwartal


Veröffentlicht am von Marc Nitsche.

Von Ostermontag 22.04. bis Freitag 26.04. war das männliche U15-Handballteam aus der Beilsteiner Partnerstadt Pontault-Combault zu Gast im Schozach-Bottwartal.

Die 14 Jungs mit ihren 4 Betreuern haben diesen Ausflug als Trainingslager geplant und durchgeführt. So standen bei unseren französischen Gästen jeden Tag mindestens eine aber in der Regel zwei Trainingseinheiten in der Langhanshalle Beilstein auf dem Programm.

Zu einem gemeinsamen Trainingsnachmittag am Dienstag gab es am Abend dann Würstchen vom Grill und viele interessante Gespräche. Die junge Generation nutzte den Tagesausklang um das Training unserer Herren- und Damenmannschaft zu verfolgen.

Am Mittwoch nachmittag ging es nach Stuttgart zum tour de télévision (Fernsehturm) und auf das Frühlingsfest.

Nach dem Trainingstag am Donnerstag fand die Vereinsausfahrt der SG Schozach-Bottwartal gemeinsam mit unseren französischen Gästen nach Bietigheim statt. Ein interessantes Handballspiel der Männer der SG BBM Bietigheim gegen die HSG Wetzlar erwartete uns – welches bekannterweise unentschieden endete.

Nach einer Trainingseinheit am Freitag morgen sind unsere französischen Freunde nach dem Mittagessen abgereist.

Es war eine schöne und interessante Woche mit vielen, sehr vielen positiven Erfahrungen.

Unserem Dank gilt Herrn Dr. Winfried Hulde vom Partnerschaftskomitee Beilstein, der Stadt Beilstein für die Bereitstellung der Langhanshalle und dem Haus der Kinderkirche in Beilstein. Während der Besuchswoche hat das Handballteam im Haus der Kinderkirche übernachtet und wurde hervorragend verpflegt.