wF-Jugend: Spieltag in Hardthausen


Veröffentlicht am von Alessa Selcho.

Am 31.3. war es nach langer Spieltagpause endlich für die Mädels der SG Schozach Bottwartal wieder einmal soweit. Der Mädchenspieltag in Hardthausen am Kocher wartete auf sie. Mit zwei starken Mannschaften gingen sie an den Start und konnten zeigen, was sie in den Monaten seit den letzten Spieltagen alles dazu gelernt hatten. Auch die vielen mitgereisten Mamas und Papas konnten bestaunen, wie viel Spaß die Mädchen mittlerweile am Handballspiel haben. Die Bälle wurden ganz oft erfolgreich erobert und Gegenangriffe abgewehrt.

Nur bei körperlich deutlich überlegenen Mannschaften mussten sich die Mädchen noch geschlagen geben, ansonsten war es ein ausgeglichenes Kräftemessen mit vielen gelungen Spielzügen und Abschlüssen. Ein kurzer Schreckmoment für alle war Maries blutende Nase bei einer Torabwehr, aber sie kämpfte gleich danach wieder tapfer weiter und verhinderte viele weitere Gegentreffer.

Alles in allem war es wieder ein gelungener Tag voller Spaß, mit viel Bewegung, Geschick im Umgang mit dem Ball und vorbildlichem Teamgeist.

Alle Kinder und unsere Maskottchen kamen mit der nächsten glänzenden Medaille um den Hals strahlend aber erschöpft wieder in Beilstein an.