Herren 1: SGSB ist Favorit im Spiel gegen Bietigheimer Bundesligareserve


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Vorbericht Männer Württembergliga 2019/2020

Samstag, 5. Oktober 2019, 20:00 Uhr

SG Schozach-Bottwartal – SG BBM Bietigheim 2

Am kommenden Samstag, den 5. Oktober 2019 empfängt die SG Schozach-Bottwartal in der Beilsteiner Langhanshalle die zweite Mannschaft der SG BBM Bietigheim. Das Team von Trainer Tobias Klisch geht zweifelsfrei als Favorit in das Heimspiel gegen die Bietigheimer, da es mit 5:1 Punkten das Ligageschehen mit bestimmt, während Bietigheim momentan mit 1:5 Punkten Schlusslicht der Liga ist und am Donnerstag, den 3. Oktober 2019 noch ein Spiel gegen die Drittligareserve von Oppenweiler zu bestreiten hat. Ganz anders das Programm für SchoBott in dieser Woche. Die Mannschaft kann sich voll und ganz auf sich konzentrieren und am Donnerstagmittag in das Abschlusstraining für Samstag gehen. Trotz der Favoritenrolle warnt Tobias Klisch vor zweiten Mannschaften, „sie haben immer Überraschungspotenzial, wer dann doch aufläuft“, aber das soll wenig in den Köpfen der Jungs eine Rolle spielen. „Wir wollen auf uns schauen und unser Spiel durchziehen,“ ergänzt Klisch, der der aufkommenden Erkältungswelle trotzen will und mit Stand heute auf den vollen Kader zurückgreifen kann. Er und Teammanager Christoph Hauser sind sich zu Beginn der Trainingswoche einig: „Mit dem Heimpublikum im Rücken, peilen wir die nächsten zwei Punkte in Beilstein an!“