wD-Jugend: Starker Saisonauftakt für weibliche D-Jugend in Brackenheim


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Spielbericht weibliche D-Jugend, Bezirksliga 2019/2020, von Bernd Groß

HSG Lauffen-Neipperg  – SG Schozach-Bottwartal 17 : 21 (9:11)

Einen Auftakt nach Maß erwischten unsere Mädels in Brackenheim. Nach vier Spielminuten stand es bereits 0:3. Bis zur 14. Spielminute war das Spiel recht ausgeglichen. Dann ging die HSG erstmals mit 8:7 in Führung, was jedoch recht kurz währte. Drei Tore in Folge brachten dann die verdiente Halbzeitführung für die SGSB zum 9:11.

In der zweiten Halbzeit hatte unser Abwehr die Spielerinnen aus Lauffen sehr gut im Griff. Vor allem über die Mitte war kein Durchkommen mehr. Durch viel gute Angriffe und hervorragende Anspiele von Nelly Härle über Rückraum Mitte war der Sieg nie richtig in Gefahr. Viele kleine technische Fehler im ersten Spiel waren der einzige Wermutstropfen, was sicher der Nervosität zum Saisonauftakt geschuldet waren.

Charlotte Marie Korn mit neun Treffern und eine souveräne Abwehrleistung sowie Lena Stritzelberger mit einer sehr guten Leistung im Tor (davon zwei gehaltene Siebenmeter) sind aus einer guten Mannschaft jedoch hervorzuheben.

So kann es weitergehen.

SG Schozach-Bottwartal: Lena Stritzelberger (TW) – Mia Jelinic, Malin Metzger (2), Alessia Orth, Nelly Härle (5), Florin Ungerer, Sophia Liv Heckel, Lena Wacker, Anna Lindemann, Neele Wirths, Charlotte Marie Korn (9), Mona Bäßler (2), Jessica Wendel (3)