mD2-Jugend: Deutlicher Sieg für die männliche D2


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Nach der ordentlichen Leistung in Schwäbisch Hall ging es nun vergangenen Sonntag gegen die HSG Staufer Bad Wimpfen/Biberach. Der Beginn in das Spiel verlief sehr holprig. Unsere Jungs hatten wie auch schon vergangene Woche eine schlechte Abschlussquote aber konnten diese durch gute Abwehr wett machen. Die Gäste fanden keine Ideen im Angriff und wurden vermehrt sehr unsicher. So konnte immer öfter der Ball erobert werden was zu einfach Toren führte. Stück für Stück konnte unsere mD2 so den Vorsprung zum letztendlichen 26:6 ausbauen. Wie schon in der Vorwoche zeigten unsere Jungs eine gute Leistung auf der sich weiterhin aufbauen lässt.