Herren 1: Klisch und SG Schozach-Bottwartal beenden Zusammenarbeit im Sommer 2020


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Nach ersten intensiven Gesprächen über eine weitere Zusammenarbeit haben Männer-Trainer Tobias Klisch und die SG Schozach-Bottwartal einvernehmlich beschlossen, den am Ende der Saison 2019/20 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Die SG wird sich auf der Trainerposition ihrer Württemberliga-Mannschaft neu orientieren. Tobias Klisch wird sich im Rahmen seiner A-Trainer-Ausbildung weiter professionalisieren und möchte sich in Zukunft neuen spannenden Aufgaben widmen und ist dabei auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.
 
Tobias Klisch: „Ich bedanke mich bei meiner Mannschaft und der gesamten SG für am Ende vier tolle, spannende und intensive Jahre und wünsche dem Verein für die Zukunft alles Gute. Jetzt wollen wir diese Runde erfolgreich zu Ende spielen und danach freue ich mich auf eine neue Herausforderung.“ Christop Hauser (Ressortleiter Sport Aktive Herren): „An dieser Stelle möchten wir uns schon vorab bei Tobi für sein Engagement bedanken, ihm ist es gelungen nach einigen größeren Umbrüchen eine Mannschaft zu formen, die wieder einen tollen Handball spielt und sich auf und neben dem Platz als Einheit präsentiert.“

Quelle: SG Schozach-Bottwartal