Herren 1: SchoBott muss beim Spitzenreiter Schmiden ran

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Vorbericht Herren 1

11.01.2020 19:30 Uhr Sporthalle beim Schulzentrum Fellbach-Schmiden

TSV Schmiden – SG Schozach-Bottwartal

Am kommenden Samstag startet das Württembergliga in die Rückrunde. Das Team von Trainer Tobias Klisch hofft nach den Entscheidungen, was die Trainerposition anbelangt, dennoch auf einen gelungen Start in Schmiden. Die Schmidener sind momentan an der Tabellenspitze punktlgleich mit dem VfL Waiblingen. SchoBott befindet sich mit 18:8 auf einem aussichtsreichen vierten Platz mit Tuchfühlung zur Spitze. Das Hinspiel konnte die Klisch-Truppe mit 31:29 gewinnen, dennoch schätzt Klisch die Aufgabe als schwierig ein beim Spitzenreiter. „In Schmiden zu spielen ist immer schwer. In der Analyse haben wir aber auf jeden Fall den einen oder anderen Punkt entdeckt, bei dem wir ansetzen wollen und Schmiden knacken. Wir sind heiß auf den Start und nach langer Zeit auch wieder vollzählig mit Ausnahme von Tobi Hold“, blickt Tobias Klisch auf das morgige Spiel.