wD-Jugend: 11. Spiel – 11. Sieg

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Spielbericht weibliche D-Jugend, Bezirksliga 2019/2020 Bernd Groß

SG Heuchelberg – SG Schozach-Bottwartal 10 : 25 (5 : 12)

11. Spiel – 11.Sieg – Auch im elften Spiel in Folge konnten die Mädchen der weiblichen D-Jugend gewinnen.

Obwohl Malin Metzger die ganze Woche nicht trainieren konnte, und sich Mona Bäßler im Training unglücklich verletzte und deshalb nicht spielen konnte wurde ein Sieg nach Hause gebracht, der nicht so hoch ausfiel wie im Hinspiel (38 : 10).

Die Gegnerinnen vom Heuchelberg standen von Anfang an sehr kompakt in der Abwehr und versuchten Charlotte Korn am Kreis immer wieder am Abschluss zu hindern.

Während des Spiels gingen die Spielerinnen des Gastgebers beim Verteidigen sehr hart ran, was immer wieder zu Fouls gegen unsere Mannschaft führte. Diese harte Gangart waren unsere Spielerinnen nicht gewohnt. Nach der Auszeit gelang durch taktische Umstellungen im Angriff der Zugriff auf die gegnerische Abwehr besser. Mit Jessica Wendel am Kreis, die immer wieder Lücken für die nun im Rückraum agierenden Malin Metzger und Charlotte Korn schuf, kam wieder der gewohnte Rhythmus ins Angriffsspiel. Diese taktische Umstellung brachte letztendlich den ungefährdeten Sieg. Von den Spielerinnen des Jahrgangs 2008 konnte sich Neele Wirths wieder als Torschütze auszeichnen. Malin Metzger aus demselben Jahrgang spielte die ganzen 40 Minuten und erzielte wieder drei Tore.

Alles in allem eine sehr gute Leistung. Bei diesem Spiel hat sich gezeigt, dass das Team auch mit neuen Spielideen der Gegner gut umgehen und die taktischen Anweisungen des Trainerteams Ilka Korn und Krunoslav Jelinic umsetzen kann.

Am kommenden Samstag bestreitet die Mannschaft ihr bereits letztes Punktspiel und freut sich auf ihren Abschluss in der Langhanshalle Beilstein. Um 14 Uhr wird das Spiel gegen die HSG Lauffen-Neipperg angepfiffen. Danach kann die Meisterfeier starten ;-)

SG Schozach-Bottwartal: Lena Stritzelberger (TW), Mia Jelinic, Malin Metzger (3), Nelly Härle (6), Florin Ungerer, Anna Lindemann, Neele Wirths (1), Charlotte Marie Korn (10), Jessica Wendel (5/1)