SGSB – im Gespräch bleiben

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Sehr erfolgreich verlief das Jahr 1976 für die männliche A-Jugend des TSV Gronau. Das Foto zeigt die Mannschaft, die 1976 württ. Vizemeister wurde.

Bericht eines damals Beteiligten: Das Halbfinale gegen den TSV Tettnang fand in der Langhanshalle in Beilstein statt. Wir holten im Rückspiel einen 4 Tore Rückstand vom Vorspiel (7:11) auf und gewannen das Rückspiel mit 19.14. Damit standen wir im Finale gegen den TV Pfullingen, welches wir dann verdienterweise verloren. Pfullingen war gespickt mit späteren Bundesligaspielern.

stehend v.l.n.r. Bernd Selcho, Hartmut Schick, Heinz Göpfert, Bernhard Bütner, Günter Müller, Hans-Dieter Helber I (mit Bänderiss ausgefallen), Trainer Fritz Helber

kniend v.l.n.r. Harald Helber, Hans-Dieter Helber II, Jürgen Koch, Thomas Schmidt.

In der lokalen Presse wurde darüber ausführlich informiert: