Weibliche C-Jugend – erster Spieltag in der Württembergliga

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

SG Schozach-Bottwartal – TSG Schwäbisch Hall 28:12 (16:4)

Klare Angelegenheit für SchoBott zum Saisonstart

In der Württembergliga der weiblichen C-Jugend wurde die SG Schozach-Bottwartal im ersten Spiel der Saison 2020/21 ihrer klaren Favoritenrolle gegen die TSG Schwäbisch Hall gerecht und fegte die Gäste mit einem 28:12 aus der Halle. Die zahlreichen SGSB-Fans sahen eine neu formierte Mannschaft, die besonders durch ihre bockstarke Abwehr überzeugte und den Gegner so durch schnelle Tempogegenstöße an die Wand spielte.

Bereits zu Beginn der Begegnung stellten die SGSB-Girls alle Weichen auf Sieg. Sie spielten eine perfekte 3:2:1-Abwehr und ließen den TSG-Angriff nicht zum Zug kommen. So stand es bereits nach 11 Minuten 10:1 für die Gastgeberinnen, da fast jeder gewonnene Ball durch einen Tempogegenstoß im Tor der TSG eingenetzt wurde. Die SGSB-Trainerbank konnte nun auch munter durchwechseln, was dem Spielverlauf keinen Abbruch brachte. Auch gegen die 3:3-Abwehr der TSG fand SchoBott immer spielerisch Mittel, so dass sich ein Großteil des Kaders sich in die Torschützenliste eintragen konnte. Zur Halbzeit blieb die SGSB mit 16:4 deutlich vorn.

Mitte der zweiten Spielhälfte war der Vorsprung auf 24:6 ausgebaut. In der letzten Spielphase ließ man Schwäbisch Hall noch etwas mitspielen. Vier vergebene Strafwürfe und einige vergebene Torchancen auf Seiten der SGSB sorgten dafür, dass die TSG am Ende noch zu sechs Torerfolgen kam und das Ergebnis von 28:12 zum Abpfiff noch etwas „freundlicher“ aussehen ließ.

Alles in allem war es ein gelungener Start für den Jahrgang 2006/2007 in der Württembergliga. Nächste Woche wartet dann mit der SG BBM Bietigheim ein ganz anderer Gegner auf die Mädels. Da kommt sicher auch darauf an, dass man konsequent seine Torchancen nutzt, um in der Halle am Viadukt erfolgreich zu sein.

Das Spiel findet am 18. Oktober 2020, um 15:30 Uhr, in Bietigheim statt. Die Mannschaft freut sich auf ihre Fans und lautstarke Unterstützung.

SG Schozach-Bottwartal: Lena Stritzelberger, Pia Lehnert – Lena Siebert (5), Lara Däuble (4), Vivien Haiser (3), Tessa Bollschweiler (3), Nelly Härle (3), Charlotte Marie Korn (3), Lea Thierer (3/1), Anna Kürschner (2), Josefine Götzinger (1), Mona Bäßler (1), Leni Schulze, Jessica Wendel