Neuzugang bei den Damen 1

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die SGSB 3.-Liga-Damen können einen weiteren Neuzugang vermelden. Mit Lisa Loehnig ist es gelungen, eine zweitligaerfahrene Rückraumspielerin für die SGSB zu gewinnen. Lisa kann Rückraum links und rechts spielen und somit variabel eingesetzt werden.

Ihre bisherigen Vereine waren HC Leipzig und SC Markranstädt. Die letzten vier Jahre spielte Lisa beim HC Rödertal.
Die Frage „warum SGSB?“ beantwortet Lisa so: Mich zieht es im Sommer privat in den Süden und da bot es sich an, bei der SGSB zu spielen. Da die Gespräche alle reibungslos abgelaufen sind, musste ich nicht lange überlegen, um zuzusagen. Deshalb freue ich mich sehr, bei der SG spielen zu dürfen und ich bin mir sicher, dass ich mich sehr wohlfühlen werde.

Ihre Ziele bei der neuen Mannschaft beschreibt Lisa so: Zuerst einmal ist es das größte Ziel sich gut in der neuen Mannschaft einzufinden und mit den Mädels viel Spaß zu haben. Persönlich möchte ich einfach das bestmögliche aus mir rausholen, um der Mannschaft so gut es geht zu helfen.

Das angehängte Bild ist von der Seite des HC Rödertal