Weibliche B-Jugend 1: Return to Court, we are ready!

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Durch das Corona-Virus fiel die Sommerqualifikation im letzten Jahr leider aus. Ein undurchsichtiges Punkteranking katapultierte das hochmotivierte Team leider (unverdient) nur in die Bezirksliga. Trotzdem blieben alle Spielerinnen der Mannschaft treu und wollten in der Hallenrunde neue Ergebnisrekorde präsentieren. Doch leider kam es letztlich zu keinem einzigen Punktspiel und die Mannschaft musste erstmal eine seeeeeeeehr lange Handballpause einlegen.

Aber jetzt sind wir endlich wieder bereit in die Hallen und auf das Feld zurückzukehren! Direkt im April startete das Team mit neuer tatkräftiger Unterstützung und einem veränderten Trainerteam in die erste Phase der Vorbereitung für die Saison 2021/22. Die Mannschaft begrüßt die beiden neuen Teammitglieder Emely Janiak und Anne Hochmuth. Beide Spielerinnen sind bekannte Gesichter aus dem Leistungshandball und werden den bestehenden Kader komplettieren. Auch im Trainerteam sind zwei neue Gesichter zu sehen. Neben Katharina Selcho, die der Mannschaft auch weiterhin als Co-Trainerin zur Verfügung stehen wird, stoßen Bianca Dinkel und Felix Hahn zum Trainerteam dazu. Bianca Dinkel hat bereits Erfahrungen im Leistungshandball und nicht nur eine B-Lizenz, sondern auch schon einige nennenswerte Erfolge vorzuweisen. Sie wird die Mannschaft als Headcoach weiter voranbringen und die Weichen klar auf Leistungssport stellen. Für Felix Hahn wird dies die erste Trainerstation, bei der er erste Trainerluft schnuppern möchte. Er wird die Mannschaft als Betreuer unterstützen.

Auch wenn es zu Beginn der Vorbereitung noch nicht möglich ist, in den Hallen oder als Team zu trainieren, steht den Mädels nichts mehr im Weg. Ausgestattet mit individuellen Trainingsplänen wird zuerst an den Grundlagen gearbeitet. Das bedeutet viele Laufeinheiten, Kraft und Kräftigungsübungen. Aber auch das Teaming wird über sämtliche Onlinemeetings weiter vorangetrieben.

Wir sind bereit! Sobald die Hallen für den Handballsport geöffnet werden, sind wir wieder am Start für den Return to Court. Wir hoffen auf einen baldigen Start, damit wir allen Eltern, Fans und Unterstützern wieder den schönsten Sport der Welt präsentieren können.