Kaderplanung bei den Damen 1 auf der Zielgeraden.

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Mit Leonie Henkel verpflichtet die SG Schozach-Bottwartal eine weitere Linkshänderin

In Kooperation mit dem VFL Waiblingen ist es gelungen, mit Leonie Henkel eine weitere Spielerin zur SG Schozach-Bottwartal zu holen, die bereits einiges an 3. Liga-Erfahrung aufweisen kann. Die Linkshänderin Leonie wird bei der SGSB auf der rechts Außen-Position die beiden Nachwuchstalente Sophie und Lara unterstützen, kann aber auch Halb-Rechts spielen und dort für noch mehr Flexibilität sorgen.

Leonie begann ihre Handball-Karriere in der D-Jugend beim TSV Haunstetten bei Augsburg. Seit 2017 spielte Leonie mit einem Doppelspielrecht zusätzlich in Gröbenzell A-Jugend. Dort konnte sie Erfahrungen in der Jugendbundesliga sammeln. Mit dem TSV Haunstetten durfte Leonie bereits 3. Bundesliga spielen und dort die ersten Schritte im Aktivenbereich absolvieren. Anfang 2019 verletzte sich Leonie am Knie, kämpfte sich aber zurück auf die Handball-Platte. Vollständig genesen und fit brennt sie nun auf die kommende Saison. Leonie Henkel wird beim VFL Waiblingen ihr Erstspielrecht haben. Trotzdem wird sie alle Trainingseinheiten wie auch die Spiele der 3. Handball-Bundesliga für die SGSB bestreiten.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Saison 2021/2022.

Fotos: Heiko Potthoff / www.starkebilder.de