Heimpremiere der SGSB-Damen gegen 2. Liga-Absteiger Freiburg

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Zum Heimauftakt der dritten 3. Liga-Saison unserer Damen 1 gastiert am Samstag, 11.09.2021 der Zweitliga-Absteiger HSG Freiburg in der Beilsteiner Langhanshalle. Spielbeginn ist 19:30 Uhr. Die Halle wird ab 18:30 geöffnet sein. Die mittlerweile bekannten Hygieneregeln und Maßnahmen sind auch bei diesem Spiel einzuhalten. Zuschauer müssen vollständig geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet sein. Kontaktdaten werden erfasst. Eine Beschränkung der Zuschauerzahl gibt es nicht, allerdings ist grundsätzlich in der Halle Maske zu tragen, auch am Sitzplatz.

Die Mannschaft um das Trainerteam Hans Christensen, Miriam Bohm und Tabea Kraft kann fast komplett antreten. Lediglich Leonie Henkel und Lara Däuble fehlen. Leonie, weil sie mit ihrem Erstspielrecht mit Waiblingen unterwegs ist, Lara weil sie erst ab dem 13.09. spielberechtigt sein wird. Ansonsten kann Hans aus dem Vollen schöpfen.

Für das erste Heimspiel der Saison gibt es sicher bequemere Gegner als den Absteiger aus der 2. Handball-Bundesliga. Man darf gespannt sein, wie die Freiburgerinnen den Abstieg verkraftet haben. Sicher steht bei den Breisgauerinnen die Rückkehr in die HBF ganz oben auf der Wunschliste. In wie weit der, mit einem Abstieg meist verbundene Umbruch, sich in der Gäste-Mannschaft auswirkt, werden wir sehen. Verstecken brauchen sich unsere Damen nicht. Wenn gleich auch bei der SGSB einige neue Spielerinnen integriert werden mussten. Gegenüber der letzten Saison steht eine deutlich jüngere Mannschaft auf dem Feld.

Wir, die Verantwortlichen, aber auch die Mannschaft freuen uns, dass es nun endlich auch vor heimischem Publikum losgeht. Nach mehr als einem Jahr Pause wollen die Damen zeigen, dass sie das Handballspielen nicht verlernt haben. Die Damen freuen sich auf regen Besuch, lautstarke Unterstützung von den Rängen und ein tolles, spannendes Spiel. Unterstützen auch Sie unsere Mannschaft. 

Ihr für uns-wir für euch! Gemeinsam für unsere Region.

Samstag, 11.09.2021 um 19:30 Uhr Langhanshalle Beilstein

Wir sehen uns!

Foto: Ralf Titzmann