F-Jugend Abstatt: Spieltag in Lauffen

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Am Sonntag, den 24. Oktober waren wir mit unseren Mannschaften bei der HSG Lauffen Neipperg zu Gast. 

Die insgesamt 20 Abstätter SGSB F-Jugend-Spieler, teilten wir in 2 Mannschaften auf, die vormittags bzw. nachmittags spielten. Aufgrund einer Mannschaftsabsage wurde der Spielplan am Nachmittag kurzfristig abgeändert, so dass die Mannschaften statt der geplanten 12 min nur für 10 min auf dem Feld standen – dafür allerdings 2 weitere Spiele angepfiffen wurden. Auch an diesem Wochenende gab es für die jeweils pausierende Mannschaft einen tollen abwechslungsreichen Koordinationsparkour mir individuellen Lösungsmöglichkeiten.

Diese Woche trafen unsere Mannschaften erneut auf die HSG Lauffen Neipperg und den TSV Güglingen. Neben dem Handballspiel gabe es diesmal ein Ballspiel, bei dem es hauptsächlich um das Überzahlspiel ging – die angreifende Mannschaft spielt mit 4 Feldspielern und 1 Torwart, die abwehrende Mannschaft mit 3 Feldspielern und 2 Torwärtern. Bezwungen werden konnten diese lediglich durch einen Aufsetzerwurf. Auch hier war es spannend anzusehen, wie unterschiedlich die Lösungswege der Spielenden aussahen. Man merkte den Spielenden die Anstrengung an, Überzahlsituationen wahrzunehmen und zu lösen. Es war ein tolles Gefühl, ihnen dabei zuzusehen, wie sie es immer wieder schaften, auf individuelle Weise ihre Tore zu erzielen – und natürlich war die Freude dann groß! So kann es weitergehen.

Es spielten: Leo Kroll, Lillyan Schumacher, Clemens Heyler, Lion Endreß, Fabian Guggolz, Niklas Auner, Pascal Gesing, Kayra Cetinkaya, Rosalie Hristova, Thomas Lang, Luisa Kopetschke, Fabio Mühlegg, Caspar Seuren, Pia Becker, Lea König, Nelly Vogler, Paul Gaß, Niklas Grund, Fabian Weberpals, Sophie Krüger.