Herren 1: Derby beim SKV Oberstenfeld

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Am kommenden Samstag um 19:30 Uhr (Bäderwiesenhalle Oberstenfeld) steht für die Herren 1 das Derby beim SKV Oberstenfeld auf dem Programm, die Anreisezeiten werden sich in Grenzen halten. 

Der SKV Oberstenfeld ist mit 6:6 Punkten solide in die Saison gestartet, musste allerdings am letzten Wochenende eine deutliche 19:26 Niederlage in Deizisau hinnehmen. Die SGSB konnte nach einem Saisonstart mit 5 Niederlagen letzte Woche in der Langhanshalle endlich die ersten beiden Punkte verbuchen, steht mit 2:10 Punkten aber noch immer am Tabellenende.

Den Schwung vom Sieg gegen Wolfschlugen gilt es nun ins Derby mitzunehmen, denn die Oberstenfelder verfügen über eine ausgeglichene und schnelle Mannschaft, die mit Sicherheit alles in die Waagschale werfen wird, um die Punkte in Oberstenfeld zu behalten. Die Mannschaft um Levi Fröschle und Kevin Matschke wird selbstverständlich auch hoch motiviert beim Nachbarn antreten und versuchen, den Aufwärtstrend zu bestätigen. Stand heute kann die SGSB in Bestbesetzung antreten. 

Unser Vorschlag für das kommende Wochenende: Am Samstag ab 17:00 Uhr zum Handballer-Besen nach Beilstein, am Abend die Mannschaft der SGSB in Oberstenfeld unterstützen und am Sonntag beim Handballer-Besen über das Spiel sprechen und eine frische Schlachtplatte mit Kraut, leckere Bratwürste, Salzfleisch, Maultaschen aus der Brühe, oder frische Leber-/Blutwurst mit selbstgemachtem Kartoffelsalat geniesen.

Laut Vorankündigung des SKV Oberstenfeld auf Instagram gilt am Samstag die 2G-Regelung, d.h. Zutritt nur für Genesene und Geimpfte.

Fotos: Ralf Titzmann