Männliche C1: zum zweiten Mal erfolgreich

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

SG Schozach-Bottwartal – HSG Hohenlohe 2

Nach einem gelungenen Start letzte Woche in die Hallenrunde 2021/2022 stand für die männliche C1 diesen Sonntag das erste Heimspiel an.

Mit genug Selbstvertrauen aus dem letzten Spiel legten die C1 Jungs gleich mit voller Energie los, so dass Hohenlohe nach einer Spielzeit von 6 Minuten und 32 Sekunden und einem Spielstand von 8:0 die erste Auszeit nehmen musste. Die Jungs spielten konzentriert und torhungrig weiter, bis dem Gegner beim 13:0 der erste Gegentreffer gelang.

Auch im weiteren Spielverlauf konnte Hohenlohe dem Drang zum Tor der SG Schozach-Bottwartal Jungs nichts entgegensetzen. Auch die Abwehrarbeit der SG ließ den Gegner fast verzweifeln da ein Durchkommen fast unmöglich war. Sollte doch mal eine Lücke in der Abwehr gefunden werden, war meistens der Torwart zur Stelle.

Somit war es ein gutes Trainingsspiel für die männliche C1 welches sie souverän mit 46:4 gewonnen hat. Weiter so Jungs!!!

Es spielten: Lars Frey (Tor), Franz Görtz(2), Hendrik Katzler(4), Felix Conrad(7), David Scholl(5), Jonathan Mecks(2), Max Walter(4), Paul Bartenbach(6), Marco Hornung(4), Michael Weiß(8), Markus Zellmer(4)

Trainer: Martina Altmann und David Schneider