Männliche C2: Gelungener Start in die Saison 2021/2022

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Taubertal gegen Schozach/Bottwartal

Am Sonntag starteten auch die Jungs der mC2 in ihr erstes Vorrunden -Punktspiel der Gruppe D bei der SG Bad Mergentheim, welche uns Gäste herzlich begrüßte.

Begleitet von zahlreichen Fans freuten sich die Jungs endlich wieder ihr Können zu zeigen. Pünktlich um 13:15 gab Dirk Löffler die Partie frei. Hoch konzentriert und gut eingestellt erwarteten unsere Jungs den ersten Angriff der Heimmannschaft aus dem Taubertal. Eine starke Abwehrleistung unserer Jungs und schnelle Abschlüsse zwangen die SG Bad Mergentheim bereits nach 8 Minuten ihre erst Auszeit beim Stand von 1: 4 für die Gäste der SG Schozach Bottwartal, zu nehmen.
Start mehr als geglückt !

Nach der Auszeit kam die Heimmannschaft stärker ins Spiel und so entwickelte sich ein bunter Schlagabtausch, bei dem beide Mannschaften aber auch zahlreiche Chancen liegen gelassen haben. Mit einem Pausenstand von 6: 10 ging es für beide Mannschaften in die Kabinen.
Frisch gestärkt und mit neuen Ideen versehen starteten die Roten aus dem Bottwartal in die zweite Hälfte der Partie. Aus einer starken Abwehr heraus erspielten sich unsere Jungs weitere tolle Treffer.
Als dann noch in der 36 Minute unser Torhüter Jannik mit einer gelungenen Parade einen
7 Meter für den Gastgeber aus Bad Mergentheim gehalten hat, gab es von da an kein Halten mehr für die SG-Jungs. Sichtlich befreit, funktionierten wieder viele einstudierte Spielzüge und auch die Anspiele fanden ihre Mitspieler. Tor um Tor konnte so der Spielstand bis zum Endstand von 12:27 für die Gäste ausgebaut werden.

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung schlägt das Schozach/Bottwartal das Taubertal verdient.

Bereits am kommenden Sonntag um 14:45 empfangen wir zu Hause die Handballmannschaft aus Bad Rappenau. Wir hoffen auch da wieder auf viele Unterstützer die unsere Jungs anfeuern.

Es spielten:
Jannik Keim ( Tor), Phil Theunissen(Tor), Lennart Frank, Niklas Müller, Paul Nothdurft (1), Jonah Wirths(7), Elia Wein(1), Moritz Keitel, Luca Neuhoff(4), Dominik Barroso(5), Nelson Gehringer(6), Jan Kinder(3)