Damen 1 weiter ohne Verlustpunkt

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Im Spitzenspiel des vergangenen Spieltags der 3. Liga Staffel E konnten sich die SGSB-Damen gegen den Tabellen-Dritten aus Kappelwindeck/Steinbach durchsetzen.

Die Gastgeberinnen erwischten einen guten Start und legten von Beginn an vor. Eine gut stehende Abwehr mit gut aufgelegten Torhüterinnen war der Grundstein dafür, dass der beste Angriff der Staffel nicht zur Entfaltung kam. Bereits zur Halbzeit lagen unsere Damen mit 13:11 in Führung. Dieser Vorsprung konnte in der zweiten Halbzeit ausgebaut werden, ehe er zum Ende des Spieles wieder schmolz. Nach 60 Minuten stand aber trotzdem ein überzeugendes 28:25 auf der Anzeigentafel.

Nun gilt es, sich auf den kommenden Sonntag zu fokusieren, wenn es dann im nächsten Spitzenspiel um 15:00 Uhr gegen die HSG Freiburg geht.