Geänderte Warnstufe in Baden Württemberg – für Zuschauer ergeben sich durch die Stufe  2 Änderungen

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die folgenden Hinweise gelten für alle Besucher der folgenden Sporthallen:


Langhanshalle Beilstein

Mehrzweckhalle Gronau

Wildeckhalle Abstatt

Stettenfelshalle Untergruppenbach


Auf Grund der seit 24.11.21 in Baden-Württemberg geltenden Alarmstufe 2 ergeben sich folgende Änderungen:

1.  Zutritt zu den Hallen nur noch mit 2G+ (d.h. nur für geimpfte und/oder genesene Personen mit einem negativen PCR- (max. 48h) oder Schnelltest (max. 24 h))

2. Generelle Maskenpflicht innerhalb der Sporthallen.

3. Ausnahmen vom 2G+ gelten für: 
– symptomfreie Schülerinnen und Schüler, die an den regelmäßigen Testungen des Schulbesuchs teilnehmen 

– symptomfreie Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind 

– bei nicht-immunisierten Jugendlichen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, ist stets ein negativer Antigentest 


Wir bitte die Besucher jeweils die entsprechenden Nachweise, sowie legitimierende Ausweisdokumente am Eingang bereit zu halten.

Hinweis: Selbsttests sind nach dieser neuen Verordnung nicht zulässig.


Möglichkeiten zum Schnelltest:


Beilstein: Burg-Apotheke – Samstag bis 17:30 Uhr und Sonntag bis 12:30 Uhr (Stand heute sind dort allerdings alle Testkapazitäten ausgebucht)
Ilsfeld: Fitnessstudio Life – Samstag bis 17:45 Uhr und Sonntag bis 17:40 Uhr