Herren 1: Niederlage in Neuhausen

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die Herren 1 haben am vergangenen Samstag ihr Auswärtsspiel beim TV Neuhausen/Erms mit 26:29 (9:12) verloren, die Gastgeber stehen jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz. 

Beide Mannschaften begannen nervös, die Gastgeber aus Neuhausen fanden aber schneller in die Spur und konnten sich beim 3:7 erstmals etwas absetzen. Nach einem Zwischenspurt der SGSB (7:8) schlichen sich wieder technische Fehler und vergebene Torchancen ein, was die Mannschaft aus dem Metzinger Stadtteil ausnutzte und mit 9:12 in die Halbzeit ging.

Direkt nach dem Seitenwechsel folgte die stärkste Phase der SGSB, beim 13:13 in der 35. Minute konnte der Ausgleich hergestellt werden. Wie schon öfters in dieser Saison folgte dann allerdings eine 10-minütige Blackout-Phase und die Gastgeber machten 7 Tore in Folge, was beim 13:20 in der 45. Minute eine Vorentscheidung bedeutete. Dieser Vorsprung hatte bis zum 21:28 Bestand, ehe die SGSB in den letzten 7 Minuten noch etwas Ergebniskosmetik betreiben konnte.

Beste Torschützen waren Levi Fröschle (6) und Niklkas Hug (6/4). 

Die SGSB bleibt mit 4:14 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. 

Am kommenden Sonntag um 18:00 Uhr kommt es dann in der Langhanshalle zum Duell mit dem punktgleichen TSV Alfdorf/Lorch, wo ein Sieg für die SGSB fast schon Pflicht ist. Die Mannschaft braucht am Sonntag eure Unterstützung. Davor spielen die Damen 1 ihr Spitzenspiel gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach (15:45 Uhr).