Herren 1: wichtiger Sieg gegen Alfdorf/Lorch

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die Herren 1 konnten am vergangenen Sonntag zwei extrem wichtige Punkte verbuchen, gegen den Tabellennachbarn TSV Alfdorf/Lorch gewann die Mannschaft um den starken Fynn Fröschle mit 30:29 (15:14). 

Die SGSB erwischte einen guten Start und ging schnell mit 5:2 in Führung, dieser Vorsprung konnte auch bis zum 12:9 in der 22. Minute gehalten werden. Vor der Halbzeitpause schlichen sich dann einige Fehler ein und man ging mit 15:14 in die Kabinen.

Über 21:17 (40. Minute) konnte man sich bis zur 55. Minute auf 29:24 absetzen, das Spiel schien damit entschieden zu sein. Leider schlichen sich wieder Nachlässigkeiten ein und die Alfdorfer konnten durch 4 Tore in Folge auf 29:28 verkürzen, ehe der SGSB 30 Sekunden vor dem Ende der erlösende Treffer zum 30:28 gelang. Der letzte Treffer des Gastes war dann nur noch Ergebniskosmetik. 

Beste Torschützen waren Fynn Fröschle (9), Christian Zluhan (7/2) und Lukas Gallus (5). Philip Hämmerling zeigte im Tor eine starke Leistung. 

Am kommenden Samstag muss die Mannschaft zum nächsten richtungsweisenden Spiel beim HV RW Laupheim antreten, welcher momentan 2 Punkte vor der SGSB steht.