Herren 1: wichtiger Sieg in Laupheim

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die Herren 1 konnten am Samstag das wichtige Auswärtsspiel beim HV RW Laupheim mit 25:30 (14:13) gewinnen und damit in der Tabelle an den Laupheimern vorbeiziehen. Die SGSB steht jetzt mit 8:14 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz. 

Die erste Halbzeit war ausgeglichen, die Führung wechselte mehrmals und die Heimmannschaft konnte mit einer knappen Führung (14:13) in die Kabine gehen. Nach dem 16:14 für Laupheim in der 35. Minute folgte die stärkste Phase der SGSB. Nachdem man in den vorangegangenen Spielen in dieser Phase oft den Anschluss verlor, konnte in Laupheim in dieser Phase das Spiel im positiven Sinn vorentschieden werden. Durch einen 8:2 Lauf bis zur 46. Minute konnte das Spiel beim 18:22 gedreht werden. Der Gegner kam nicht mehr näher als 2 Tore heran und spätestens beim 23:28 nach 56 Minuten war die Partie entgültig entschieden. 

Beste Totschützen waren Fynn Fröschle (8), Maxim Gries (6) und Christian Zluhan (6/5). Torhüter Thomas Fink brachte die Laupheimer Offensivreihe immer wieder zur Verzweiflung. 

Für die Mannschaft von Trainer Henning Fröschle folgt jetzt das erste spielfreie Wochenende, ehe man am 11.12.21 zum Tabellenletzten SKV Unterensingen reist.