3. Liga Damen der SGSB mit neuem Steuermann für die Saison 2022/23

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Mit Rouven Korreik konnten die Verantwortlichen der SG Schozach-Bottwartal einen erfahrenen und engagierten Nachfolger für Hans Christensen verpflichten.

Rouven begann seine Trainerkarriere in der Jugend seines Heimatvereins SG Schorndorf. Auch seine ersten Erfahrungen im Aktivenbereich als Trainer sammelte er in Schorndorf, bevor er 2009 als Co-Trainer zum damaligen 3.-Ligisten Waiblingen wechselte. 2011 bis 2015 zog es Rouven zurück nach Schorndorf, wo er mit der Jugend Baden-Württembergischer Meister wurde und mit den Damen in die Württembergliga aufsteigen konnte. Danach übernahm Rouven den heutigen 3.- Ligisten Wolfschlugen, bei dem er bis Ende der Saison 20/21 tätig war.

Aktuell trainiert Rouven die Damen der SG Schorndorf.

Rouven Korreik setzt auf junge, talentierte Spielerinnen und findet genau das bei der SGSB vor. Rouvens Vertrag hat Gültigkeit für die 3. wie auch für die 2. Liga.

Rouven Korreik