Männl. C1: beendet ungeschlagen die Vorrunde

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Am vergangenen Sonntag war die mC1 der SG Schozach Bottwartal zu Gast beim Tabellen Zweiten, HA Neckarelz. Auf dem Programm stand das letzte Vorrundenspiel für die SGSB.

Von Anfang an machten die Gastgeber aus Neckarelz klar, dass sie es den Gästen aus Beilstein heute nicht zu einfach machen wollten. Die Gastgeber erarbeiteten sich eine Führung von 4:2 und somit hatten die Jungs der SGSB das erste Mal in der Vorrunde einen Rückstand aufzuholen. Mit einer konsequenten Abwehrarbeit und guter Torwartleistung konnte der Rückstand in eine 4:12 Führung bis zur Halbzeit umgewandelt werden.

Aber auch in der 2. Halbzeit fanden die Jungs der SGSB nicht so richtig ins Spiel. Jedes Tor musste schwer erarbeitet werden. Vereinzelt zeigten die Spieler, was sie können, aber heute fehlte einfach die Leichtigkeit der letzten Spiele.

Mit einem trotzdem eindeutigen Sieg von 10:21 gewannen die Jungs der SGSB ihr letztes Vorrundenspiel. Auch wenn die Mannschaft mit der erbrachten Leistung heute nicht zufrieden war, konnte dennoch der erste Tabellenplatz in der Vorrunde souverän mit 12:0 Punkten und einem Torverhältnis von 258:51 erreicht werden.

Glückwunsch an dieser Stelle zum Tabellenplatz 1 und auf weitere spannende Spiele in der Hauptrunde (hoffen wir, dass diese stattfindet).

Es spielten: Jannik Keim (Tor), Franz Görtz, Felix Conrad (2), David Scholl, Jonathan Mecks (5), Paul Bartenbach (2), Marco Hornung (5), Yannick Waglöhner (5), Max Walter (1), Markus Zellmer (1)
Trainer: Martina Altmann und David Schneider