Herren 1 – Auswärtssieg in Deizisau

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die Herren 1 erkämpfen beim Favoriten in Deizisau einen extrem wichtigen Auswärtssieg und gewinnen mit 24:25 (11:10). Besonders wichtig waren die beiden Punkte, da am Vortag nahezu alle Mannschaften aus dem hinteren Tabellendrittel Punkte geholt hatten.

Die Mannschaft von Trainer Henning Fröschle ließ sich auch durch die frühe rote Karte für Kevin Matschke nicht aus dem Konzept bringen und blieb immer auf Tuchfühlung mit Deizisau. Beim 13:14 in der 34. Minute konnte man erstmals nach dem 0:1 in Führung gehen. Anschließend wechselte die Führung hin und her. Als der TSV Deizisau in der 57. Minute das 24:22 erzielte, drohte die nächste knappe Niederlage. Durch 3 Tore in Folge und eine überragende kämpferische Leistung konnte das Spiel aber noch zum 24:25 gedreht werden. 

Beste Torschützen waren Niklas Hug (8/4) und Christian Zluhan (7/1).

Fotos: Ralf Titzmann