Herren 1 – Heimniederlage gegen Waiblingen

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die Herren 1 haben am vergangenen Samstag vor einen tollen Zuschauerkulisse ihr Heimspiel gegen den VfL Waiblingen mit 18:27(11:9) verloren.

Bis zur Halbzeit zeigte die Mannschaft von Trainer Henning Fröschle eine, vor allem in der Abwehr, gute Leistung und konnte auch verdient mit einer 11:9 Führung in die Kabine gehen. Der Tabellenzweite aus Waiblingen hatte, besonders im Rückraum, einige Ausfälle zu beklagen und dies machte sich in der ersten Hälfte auch bemerkbar. Die SGSB konnte in der zweiten Halbzeit allerdings nicht annährend an die Leistung aus den ersten 30 Minuten anknüpfen und erzielte zwischen der 30. und 45. Minute lediglich ein Tor, Waiblingen stabilisierte sich hingegen und erzielte in diesen 15 Minuten 10 Tore, damit war die Niederlage beim 12:19 nach 45 Minuten bereits besiegelt. 

Bester Werfer für die SGSB war Niklas Hug (5), für Waiblingen Jan Hellmann (10).