Herren 1 – Niederlage in Wolfschlugen

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die Herren 1 haben am vergangenen Samstag beim Tabellenführer TSV Wolfschlugen mit 31:34 (14:18) verloren. Ohne die verletzten Fynn Fröschle, Lukas Gallus und Maxim Gries zeigte die Mannschaft von Trainer Henning Fröschle über weite Strecken eine gute Leistung. Leider war man in der Abwehr in einigen Situationen zu nachlässig, was den Wolfschlugenern zu einfachen Toren verhalf. Es darf natürlich aber nicht vergessen werden, dass die Mannschaft von den Fildern nicht zu unrecht auf dem ersten Tabellenplatz in der Württembergliga steht. Auf diese Leistung lässt sich für SGSB auf jeden Fall aufbauen.

TSV Wolfschlugen: Marcel Rieger (7), Lukas Mäußnest (5), Patrick Kohl (5), Kay Hoffmann (5), Philip Toth (3), Jonas Friedrich (3), Benjamin Hahnloser (2), Christopher Weiß (1), Jan Philipp Terbeck (1), Marco Kugler (1), Steffen Klett (1), Ricardo Petruzzi, Sebastian Dunz.

SG Schozach-Bottwartal: Christian Zluhan (5), Felix Linder (5), Levi Fröschle (5), Niklas Hug (4), Moritz Werner (3), David Schneider (3/1), Jonas Keller (3), Nick Haspinger (3), Kevin Matschke, Jan-Paul Kürschner, Philip Hämmerling, Thomas Fink.

Am kommenden Wochenende ist für die Herren 1 spielfrei, am 5. März steigt dann das Derby gegen den SKV Oberstenfeld in der Langhanshalle.