Männl. C1 – erstes Spiel der Finalrunde

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Am vergangenen Sonntag war die mC1 der SG Schozach Bottwartal zu Gast beim JSG Neckar- Kocher zum ersten Finalrundenspiel.

In der Finalrunde treffen die 4 Erstplatzierten jeder Vorrundengruppe aufeinander und somit war klar, daß die Jungs jetzt auf stärker Gegner treffen werden.

Die Spieler der SG starteten konzentriert in die Partie, aber auch die Gastgeber aus Neckarsulm starteten ambitioniert in das Spiel. Zu Beginn des Spiels konnten beide Mannschaften ihre Angriffe in Tore umsetzen. Bis zur 13. Minute konnte sich die Mannschaft der SG einen 3 Tore Vorsprung zum 6:9 erarbeiten was die Gastgeber zur ersten Auszeit zwang. Nach der Auszeit fand der Gegner besser ins Spiel zurück und erspielte sich bis zur Halbzeit eine Führung zum 12:11.

Nach der Halbzeitpause spielten die Jungs der SGSB konsequent ihr Spiel weiter und erarbeiteten sich Tor für Tor einen kleinen Vorsprung, aber auch der Gastgeber ließ nicht locker und hielt den Druck weiterhin hoch. Es wurden ein paar sichere Tore verschenkt, aber auch beim Gegner gab es gelegentlich Unsicherheiten beim Abschluss. Somit spielten die Spieler konzentriert zu Ende. Das sehr spannende Spiel konnte die Mannschaft der SGSB mit dem Endstand 25:27 für sich entscheiden.

Glückwunsch zum Sieg und zu der tollen Leistung! Bleibt weiter ungeschlagen!

Es spielten: Lars Frey (Tor), Jannik Keim (Tor), Franz Görtz (1) , Felix Conrad (4), David Scholl (3), Jonathan Mecks (9), Paul Bartenbach (3), Marco Hornung (4), Yannick Waglöhner (2), Markus Zellmer (1).

Trainer: Martina Altmann und David Schneider