Damen 1 – Doppelspieltag

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Nach 3 spielfreien Wochen sind die Damen 1 an diesem Wochenende gleich bei 2 Auswärtsspielen gefordert. Ziel ist es die bisher erarbeitete hervorragende Ausgangslage für das Erreichen der Aufstiegsrunde zu bewahren. Drei Mannschaften machen sich in der Staffel E noch Hoffnungen daran teilnehmen zu können. Da bei 6 noch zu spielenden Partien der Vorsprung auf die Verfolger aktuell nur 2 bzw. 6 Punkte beträgt, gilt es sehr fokusiert in die beiden Begegnungen zu gehen.


Samstag 12.03.22 – 18:00 Uhr TV Möglingen – SG Schozach-Bottwartal
Trotz der Doppelbelastung wird auch das Spiel in Möglingen sehr ernst genommen und die Zielsetzung 2 Punkte ausgegeben. Die Gastgeberinnen dürfen hierbei nicht unterschätzt werden, haben sie doch eine sehr junge und motivierte Truppe. Mit einem positiven Ergebnis könnte dann am nächsten Tag die Reise ins Breisgau mit einem positiven Gefühl angetreten werden.
Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung in der Möglinger Stadionhalle freuen.


Sonntag 13.03.22 – 17:00 Uhr HSG Freiburg – SG Schozach-Bottwartal
Nach der knappen Niederlage im umkämpften Hinspiel werden die Freiburgerinnen darauf aus sein dieses Spiel zu gewinnen. Sollten die SG-Mädels das Spiel allerdings zu ihren Gunsten entscheiden können, wäre dies ein Riesenschritt in Richtung Aufstiegsrunde und gleichbedeutend mit einer weißen Weste zu deren Start.
Zum Spiel wird wieder ein Bus eingesetzt – Abfahrt um 11:30 Uhr am Busbahnhof. Aktuell sind noch ein paar Plätze im Bus frei.