Alles auf Anfang in der Aufstiegsrunde für unsere Damen 1

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Gestern Abend wurden in einer Videokonferenz mit den Verantwortlichen des DHB und den Vereinsvertretern die Gruppeneinteilungen und der endgültige Spielmodus der Aufstiegsrunde bekannt gegeben. 

Da nur 8 von 12 qualifizierten Mannschaften für die Aufstiegsrunde gemeldet haben wurden die Teilnehmer in 2 regionale statt ursprünglich geplanten 3 Gruppen eingeteilt.. In der Gruppe A stehen sich der Frankfurter HC, der HC Rödertal, die SG 09 Kirchhof sowie die SG TSG/DJK Mainz/Bretzenheim gegenüber. Unsere Damen werden sich in der Gruppe B mit dem TSV Haunstetten, dem SV Allensbach sowie der HSG Freiburg messen dürfen. Anders als bisher bekannt und angenommen, starten alle Mannschaften mit null Punkten. Dies bedeutet, dass die Punkte aus den bisherigen Begegnungen nicht mitgenommen und alle Spiele ausgetragen werden. Die Paarungen der SGSB-Damen stehen bereits größtenteils fest:

01.05.2022 – 15:00 Uhr SGSB – TSV Haunstetten ; (neu, Heimrecht getauscht)

08.05.2022 – 15:00 Uhr SGSB – SV Allensbach ; (neu, geändert auf Sonntag)     

14.05.2022 – 20:00 Uhr HSG Freiburg – SGSB              

21.05.2022 – 18:00 Uhr TSV Haunstetten – SGSB ; (neu, Heimrecht getauscht)

26.05.2022 – ??:?? Uhr SV Allensbach – SGSB ; (noch nicht final terminiert)

28.05.2022 – 18:00 Uhr SGSB – HSG Freiburg           

Die beiden Gruppensieger steigen direkt in die 2. Handball-Bundesliga auf. Die beiden Gruppenzweiten spielen am 04.06.2022 und am 06.06.2022 den dritten Aufsteiger in einem weiteren Hin- und Rückspiel aus.

Zu den drei Auswärtsspielen werden wir erneut Busse einsetzen. Nähere Informationen hierzu folgen kommende Woche. Ebenso informieren wir kommende Woche, wie der Ticketverkauf ablaufen und ob es einen Vorkauf geben wird.

Wir freuen uns schon heute auf spannende Spiele und hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung der SGSB Fans und der roten Wand!!