Damen 1 – Der Ball fliegt wieder …

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Nach vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten wird nun fleißig getestet. Bis zum Saisonstart stehen einige Testspiele auf dem Programm der SGSB Damen.

Den Auftakt zur Testspielphase haben die Spielerinnen um Trainer Rouven Korreik am 7. Juli beim 3. Ligisten Wolfschlugen gemacht.

Weiter geht es am Freitag, den 22. Juli um 19:30 Uhr, da testen die SGSB Ladies auswärts beim TSV Bönnigheim, die in die 3. Liga aufgestiegen sind. Nur zwei Tage später nimmt die Mannschaft am Erna-Feinauer-Gedächtnisturnier in Leinfelden-Echterdingen teil. Schon um 9 Uhr wird das erste Spiel angepfiffen. Im Idealfall ist das letzte Spiel, nämlich das Finale, um 15:50 Uhr.

Mit Sicherheit ein Highlight wird das Testspiel gegen den Bundesligisten Sportunion Neckarsulm. Dies findet am 27. Juli um 20:00 Uhr in der Langhanshalle statt.

Nur einen Tag später gibt es am 28. Juli ein Kräftemessen mit dem Ligakurrenten Nürtingen. Am 6. und 7. August nehmen wir am Kempa-Cup in Waiblingen teil – der Spielplan liegt noch nicht vor.

Internationalen Handball kann man am 12. August in der Langhanshalle beim Test gegen den österreichischen 1. Ligisten Dornbirn. Die Anwurf Zeit steht noch nicht fest – geplant ist 19:30 Uhr. Den Abschluss der bis dato terminierten

Nach viele schweißtreibenden Trainingseinheiten wird nun fleißig getestet. Bis zum Saisonstart stehen einige Testspiele auf dem Programm der SGSB Damen.

Den Auftakt zur Testspielphase haben die Spielerinnen um Trainer Rouven Korreik am 7. Juli beim 3. Ligisten Wolfschlugen gemacht.

Weiter geht es am Freitag, den 22. Juli um 19:30 Uhr, da testen die SGSB Ladies auswärts beim TSV Bönnigheim, die in die 3. Liga aufgestiegen sind. Nur zwei Tage später nimmt die Mannschaft am Erna-Feinauer-Gedächtnisturnier in Leinfelden-Echterdingen teil. Schon um 9 Uhr wird das erste Spiel angepfiffen. Im Idealfall ist das letzte Spiel, nämlich das Finale, um 15:50 Uhr.

Mit Sicherheit ein Highlight wird das Testspiel gegen den Bundesligisten Sportunion Neckarsulm. Dies findet am 27. Juli um 20:00 Uhr in der Langhanshalle statt.

Nur einen Tag später gibt es am 28. Juli ein Kräftemessen mit dem Ligakurrenten Nürtingen. Am 6. und 7. August nehmen wir am Kempa-Cup in Waiblingen teil – der Spielplan liegt noch nicht vor.

Internationalen Handball gibt es am 12. August in der Langhanshalle beim Test gegen den österreichischen 1. Ligisten Dornbirn zu sehen. Die Anwurfzeit steht noch nicht fest – geplant ist 19:30 Uhr. Der Abschluss der bis dato terminierten Testspiele findet am Donnerstag, den 18. August um 20:45 Uhr mit dem Heimspiel gegen den Bundesligisten und unseren Kooperationspartner VfL Waiblingen statt.

Schauen Sie vorbei – bei allen Spielen sind Zuschauer gerne willkommen. Wir verzichten ganz bewusst auf Eintritt, um allen die Möglichkeit zu bieten sich die Spiele anzuschauen. Für eine Bewirtung ist gesorgt, so dass auch vor, in der Halbzeit und danach „fachgesimpelt“ werden kann.

Denken Sie daran – reservieren Sie sich frühzeitig Ihre Dauerkarte und bestellen Sie rechtzeitig Ihr SGSB Fantrikot.