Herren 2: Platz 3 beim Turnier in Murrhardt

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Am vergangenen Samstag erreichte unsere zweite Herrenmannschaft den dritten Platz beim 52. Walterichtsturnier in Murrhardt.

Der Spielplan der SGSB für das Turnier war eng getaktet. Pro Partie wurden 30 Minuten gespielt mit jeweils nur einem Spiel Pause. Problematisch an diesem Tag war, dass die Trainer der SGSB lediglich auf zwei Auswechselspieler zurückgreifen konnten. 

Als Bezirksligamannschaft verliefen die Vorrundenspiele für die SGSB gegen jeweils zwei niedriger eingestufte Mannschaften unproblematisch. Die erste Partie gegen die SG Weissach im Tal wurde mit 15:21 gewonnen. Die zweite Mannschaft der Gastgeber (Sulzbach/Murrhardt) erwies sich im zweiten Spiel der SG als hartnäckiger

Gegner. Aber nach einem verschlafenen Start konnte die Zweite der SG auch diese Partie mit 20:11 gewinnen.

Als Erstplatzierter der Gruppe B traf man nach nur einem Spiel Pause in der Halbfinalpartie auf den Zweitplatzierten der Gruppe A. Halbfinalgegner war die ebenfalls Bezirksliga spielende Heimmannschaft der SG Sulzbach/Murrhardt 1. Das Spiel gestaltete sich ausgeglichen mit sichtlichen Ermüdungserscheinungen auf Seiten der SGSB. Dennoch konnte man sich nach guter Schlussphase ins Siebenmeterwerfen retten, welches die Entscheidung über den Finaleinzug geben sollte. Das Siebenmeterwerfen gewann die SG Sulzbach/Murrhardt, da zwei Schützen der SGSB das Tor nicht fanden; Endstand 18:17. Für die SGSB blieb nun noch das Spiel um Platz drei, welches durch ein einfaches Siebenmeterwerfen entschieden wurde. Im Siebenmeterwerfen um Platz drei traf man auf den Vorrundengegner aus Weissach. Torhüter Mirzal Özdemir sorgte hier für den Sieg der SGSB, da er zwei der gegnerischen Siebenmeter parieren konnte und so beendete die Mannschaft aus dem Bottwartal das Turnier auf einem verdienten dritten Platz.

Der Turniersieg ging an die kurzfristigen Nachrücker aus Degmarn-Oedheim, die im Finale gegen die Gastgeber der Sulzbach/Murrhardt eine dominante Leistung zeigten. Die SGSB kann mit dem dritten Platz und ihrer Leistung im Turnier zufrieden sein. Das Sahnehäubchen an diesem Tag war die Performance des Linksaußen der SGSB, Nicolas Eschbach. Dieser schoss sich als Torgarant für die SG zum Torschützenkönig des Turniers. Seine 16 Tore aus drei Spielen konnte an diesem Tag niemand überbieten.

Die Mannschaft der SGSB bedankt sich bei dem Orga-Team der SG Sulzbach/Murrhardt für das Ausrichten des Spieltages. Für die Zweite der SGSB beginnt die Saison 2022/23 am 24.09. in Beilstein gegen die SG Heuchelberg.

Es spielten: Mirzal Özdemir, Pascal Mühlegg, Darius Thierer, Moritz Tischer, Yanis Heinz, Nicolas Eschbach, Deniz Dogan, Max Kürschner, Manuel Reinhardt

Trainer – Markus Hönig und Daniel Heidecker