Damen 3 – Niederlage im ersten Saisonspiel

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

SGSB Damen 3 : HSG Odenwald-Bauland 2    20:31 (11:12)

Am Wochenende starteten die Damen 3 mit ihrem ersten Heimspiel in die neue Saison. Lediglich 4 Mannschaften haben in der Kreisliga A gemeldet, sodass man nur 6 Spiele hat. Der Gegner am Wochenende, die HSG Odenwald-Bauland 2, hatte bereits in seinem ersten Spiel ein Ausrufezeichen gesetzt und man war vorgewarnt. Mit neuem Trikot Satz ( Danke an unsere Sponsoren!) und einem 14er Kader auf dem Spielberichtsbogen starteten die Damen doch sehr nervös in das Spiel! Viele Ballverluste durch technische Fehler führten schnell zu einem 3 Tore Rückstand, den man aber in der 24. Minute zum 9:9 ausgleichen konnte. Leider schlichen sich dann wieder mehr Fehler ein, sodass man mit 11:12 in die Halbzeit ging.

Trotz guter Vorsätze, die technischen Fehler zu reduzieren, war ab der 38. Minute der Faden weg und der Gegner baute kontinuierlich seinen Vorsprung zum 20:31 Endstand aus. Anna Leidig erwischte mit 8 Toren einen tollen Tag, aber auch die anderen Spielerinnen konnten sich in die Torschützen Liste eintragen. Ganz besonders konnte man sich über den Torerfolg durch den  einstudierten Spielzug freuen, der unter dem Trommler Applaus sichtlich gefeiert wurde. Danke an die Herren 3, die uns mächtig angefeuert haben! Jetzt gilt es im Training an den Fehlern zu arbeiten und es im nächsten Spiel besser zu machen!

Es spielten: Anna Leidig (8), Emma – Sophie Müller (3), Svenja Gahai (3), Hanna Strauch (1), Michelle Ndukwe (1), Jasmin Karle (1), Chiara Frischknecht (1), Nadine Fackler (1), Sina Baumert (1), Julia Poslovski, Jana Mochmann, Jasmina Leiser, Melanie Kramer, Annalena Keller. 

Trainer: Frank Gaudernack