Damen 3 gegen Bad Friedrichshall erfolgreich

Veröffentlicht am von Andreas Stütz.

Die Damen 3 der SG Schozach-Bottwartal haben vor heimischem Publikum eine konzentrierte Leistung gezeigt und ernteten dank der starken zweiten Hälfte einen nie gefährdeten Heimsieg. Coach Frank Gaudernack konnte also mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Beste Torschützin der SG Schozach-Bottwartal war Emely Hoffmann mit insgesamt 7 Treffern. Auch die anderen Spielerinnen kamen zum Torerfolg! Die Damen konnten ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Ende weiter ausbauen. Der FSV Bad Friedrichshall 1898 hatte der Heimmannschaft, die auf eine 5:1 Abwehr umstellte, in der zweiten Hälfte nicht mehr viel entgegen zu setzen. Trotz dem Schock in der 45min, als Melanie verletzt ihr Tor verlassen musste und mit Tamara eine Feldspielerin die Aufgabe sehr gut übernahm. Vielen Dank auch an Jana, die kurzfristig unterstützt hat! Jetzt gilt es die Verletzung auszukurieren und weiter am Zusammenspiel zu arbeiten. Am 4.12. treffen wir dann auf die Damen aus Gundelsheim.

SG Schozach-Bottwartal: Emely Hoffmann (7), Emma – Sophie Müller (6), Svenja Gahai (5), Hanna Strauch (3), Jana Gahai (3), Tamara Windolph (1), Jana Mochmann (1), Jasmin Karle (1), Chiara Frischknecht (1), Melanie Kramer, Sina Baumert. Offizielle: Frank Gaudernack