Im Jahr 2006 haben sich, auf Initiative einiger handballbegeisterter Oberstenfelder, die Fördervereine aus Oberstenfeld, Beilstein und Großbottwar, sowie die Handballer aus Gronau getroffen. Ziel dieses Treffens war die Umsetzung der Idee einer gemeinsamen Saisonabschlussparty im Bottwartal  – kurz BANABO genannt.

BANABO war somit ins Leben gerufen. BANABO soll für alle Sportler und Fans des Bottwartals sein. Auch Nichthandballer sind gern gesehene Gäste.

Mit ca 600 handballbegeisterten Jugendlichen leisten die Handballvereine im Bottwartal einen großen Beitrag für die Integration junger Menschen in der Gesellschaft.

Es ist den Vereinen ein großes Anliegen auch in der Zukunft mit dem Engagement von vielen ehrenamtlichen Betreuern und Trainern diese Aufgabe wahrzunehmen. Die erwirtschafteten Einnahmen von BANABO kommen deshalb ausnahmslos den Jugendabteilungen der beteiligten Vereine zugute.

Natürlich steht auch der Spaß im Mittelpunkt. Nach einer langen Saison, mit vielen spannenden Derbys, ist es eine tolle Idee das Saisonende gemeinsam zu feiern.

Weitere und aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage BANABO.de.